Das Lexikon der Internetpioniere

  • Tim Berners Lee
  • Binärer Code

„Das Internet, das gesamte Wissen der Menschheit auf dem Schreibtisch oder ein riesiger Misthaufen? Eine einzige Kakophonie oder die geniale Möglichkeit zur Erweiterung des menschlichen Geistes? Was als Projekt einiger amerikanischer Wissenschaftler begann, die ihre Computer besser nutzen wollten, hat sich inzwischen zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt, das aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Das Lexikon der Internetpioniere bietet einen umfassenden Überblick über die Personen und Firmen die dieses Netz entwickelt und geprägt haben: Lernen Sie den Ursprung des Zeichens @ kennen. Lesen Sie die tragische geschichte Bill von Meisters, dem eigentlichen Firmengründer von AOL, erfahren Sie alles über die erste Streetgang des Information Highway und wundern Sie sich über einen istraelischen Programmierer, der seinen Namen dem neuen Zeitalter anpaßte.

Von Amazon und Alando über Intershop bis zu Yahoo. Marc Andresen, Bill Gates, Hasso Plattner und Linus Thorwalds. Die Encyclopädie der Personen und Firmen, die das Internet zu dem gemacht haben, was es heute ist.“

So lautet der Klappentext des 2002 bei Schwarzkopf & Schwarzkopf erschienen gleichnamigen Buches das nun hier in zeitgemäßer Form wieder erscheint.

Diese Webseite besteht weitgehend aus den Originaltexten des Jahres 2002 die hier nach und nach veröffentlicht werden. Das Lexikon wird aber im Laufe der Zeit aktualisiert.
Viele Einträge sind dem Zeitgeist während des Hypes um die sogenannte „New economy“ geschuldet.  Anderes, was inzwischen als geradezu typisch für das Internet angesehen wird, wie etwa „Wikipedia“ oder „Google“ fehlt im Lexikon, denn damals handelte es sich z.B. bei den beiden genannten um Projekte unter vielen, deren stürmische Entwicklung  niemand voraussah.

Direkt zum Lexikon …

Unterstützen Sie das Projekt!
Kaufen Sie ein Blütenbild im Onlineshop des Autors.

Die Bilder auf dieser Seite wurden dem Autor seinerzeit für das Buchprojekt von den PR-Abteilungen der jeweiligen Fimren zur Verfügung gestellt.